Papierblatt – Holocaust-Überlebende berichten

Magda Goldner: Unterrichtsentwurf A

Hier gibt es Informationen über Magda Goldner.

Unterrichtsentwurf A für 2 Doppelstunden

Erstellt von Martin Klinger, Thorsten Trautwein

Die Schüler erarbeiten anhand von Filmsequenzen des Lebensberichts von Magda Goldner und mit Hilfe von Zusatzmaterialien folgende Themen:

  1. Entwürdigung und Dehumanisierung als Werkzeuge des Holocausts: Die Erfahrungen von Magda Goldner im Konzentrationslager Auschwitz.
  2. Die Erfahrungen von Magda Goldner mit Tätern, Mittätern und Zuschauern. Weiter werden ihre Erfahrungen mit denen Amira Gezows verglichen. Auseinandersetzung mit der Frage von Schuld und Verantwortung bis zur Gegenwart.

Den Gefühlen und Empfindungen der Schüler wird dabei Raum gegeben.

Download als Word-Dokument

Magda Goldner – Unterrichtsentwurf A für 2 Doppelstunden (Word-Dokument zum Ausdrucken, 4 Seiten, 35 kB)