Papierblatt – Holocaust-Überlebende berichten

Vardit Meir

Geboren in Borken (Nordrhein-Westfalen), war Vardit Meir selbst nicht im KZ. Sie konnte über die holländische Grenze fliehen und dort Unterschlupf finden. Ihre Familie wurde ermordet.